Wie sieht familienbewusste Personalpolitik für Väter aus?

Ein neuer Leitfaden des Bundesfamilienministeriums

Fast jeder dritte Vater nutzt heute die Partnermonate im Elterngeld und nimmt sich eine Auszeit für die Betreuung seines Nachwuchses.

Um Arbeitgeber im Umgang mit den Wünschen ihrer jungen Väter zu unterstützen, hat das Bundesfamilienministerium einen neuen Leitfaden mit Tipps zu den Handlungsfeldern Elternzeit, Arbeitsbedingungen, Kommunikation und Kultur sowie Serviceangeboten veröffentlicht.

Zahlreiche Fallbeispiele zeigen, wie Unternehmen ihre Angebote auf Väter zuschneiden können. Checklisten bieten Hilfe bei der Umsetzung väterfördernder Maßnahmen.


Den Leitfaden können Sie hier herunterladen